3D-Vermessung

Das 3D-Analysesystem ermöglicht eine schnelle, berührungslose und großflächige optische Vermessung des Rückens und der Wirbelsäule.

Es handelt sich um eine strahlenfreie Alternative zum Röntgen, eine Kombination aus modernster digitaler Video- und Datentechnik.

Mittels der formetric-Formanalyse sind keine zusätzlichen manuellen Markierungen(Marker) auf dem Rücken erforderlich. Anatomische Fixpunkte sowie Wirbelsäulenmittellinie und-rotation werden vom System aufgrund der hochauflösenden dreidimensionalen Oberflächenvermessung automatisch ermittelt. Als Ergebnis wird dreidimensional die komplette Form der untersuchten Wirbelsäule und die Stellung des Beckens abgebildet.

Geeignet bei / für: Vielfältige klinische Fragestellungen der objektiven und quantitativen Analyse der Körperstatik und-haltung, Skoliosen und alle Formen von Wirbelsäulendeformitäten, Verlaufskontrollen können dargestellt werden. Zur sicheren Bestimmung von Beinlängendifferenzen und der genauen Korrektur, z.B. durch Schuhausgleiche.
Behandlungsziel:

- Eine ausgeglichene Körperstatik durch individuelle Versorgung mit einem adäquaten Beinlängenausgleich (Einlagen, Absatzerhöhung etc.)
- Lokalisieren von Fehlhaltungen

Art der Leistung: 
  • Erweiterte Gesundheitsleistungen

Weitere Leistungen: